Dr. Sanath Pathirana facebookDr. Sanath Pathirana instagramDr. Sanath Pathirana ti tok
DR. SANATH PATHIRANA
Slide
GESÜNDERE
ZÄHNE
Das neue Leben beginnt mit einem selbstbewussten Lächeln!

Schmerzfreie Karies-Diagnostik

Karies schnell und frühzeitig erkennen, gezielt behandeln und ein Leben lang gesunde Zähne haben: schonend, schmerzfrei und ungefährlich! Mit der Spezial-Kamera von SoproLIFE können wir Karies in allen Entwicklungsstadien und Regionen diagnostizieren und gezielt behandeln.

Bei der Untersuchung werden Ihre Zähne mit ungefährlichem UV-Licht beleuchtet. Wir nutzen hierzu das SoproLIFE-System. Damit können wir sofort erkennen, wo Handlungsbedarf besteht: Karies leuchtet rot, gesundes Gewebe grün. Sogar leichte Schädigungen und Demineralisierungen im Zahnschmelz können so frühzeitig erkannt werden, also noch lange vor dem Entstehen von Karies. So können wir die Behandlungszeit im Gegensatz zum traditionellen Vorgehen deutlich reduzieren und sehr genau arbeiten.

Bohren? Nein Danke!

Mit dem Icon-System können wir Karies in vielen Fällen ohne Bohren behandeln. So erparen Sie sich oder Ihrem Kind den Stress des Bohrens und sorgen für gesunde Zähne. Ihre Vorteile:

schnelle Behandlung auch in Zahnzwischenräumen („Approximalkaries“) und bei white spots (weißen Flecken auf den Zähnen, die ein Zeichen beginnender Karies sein können)

ohne Spritze und ohne Bohren, dadurch kein Verlust von Zahnsubstanz

ideal auch für die Behandlung von Kindern geeignet

Karies-Behandlung ohne Bohren

Mit der Sonde oder der schmerzfreien Untersuchung mit der SoproLIFE-Kamera
 finden wir heraus, ob eine beginnende Karies vorliegt.
Wenn die Karies noch nicht weit vorgedrungen ist, verwenden wir mit dem Icon-System einen hochflüssigen, bioverträglichen Kunststoff, der in den Zahnschmelz eindringt und die Poren ausfüllt.
Der Kunststoff wird mit einer UV-Lampe gehärtet. Fertig! Der Zahn ist nun versorgt, ohne Spritze, ohne Bohren und in nur einer Sitzung.

Parodontologie

Parodontitis und Parodontose sind weit verbreitete Erkrankungen des Zahnfleischs. Eine frühzeitige Behandlung ist wichtig, um langfristige Folgen wie z. B. Zahnausfall zu vermeiden. Wenn Ihr Zahnfleisch beim Zähneputzen auch nur ein klein wenig blutet, ist dies schon ein Warnsignal.

In unserer Praxis bieten wir das volle Spektrum der Parodontologie, darunter die Behandlung von Zahnfleischentzündung (Gingivitis oder Parodontitis) und anderen Erkrankungen im Zahnhalteapparat, z. B. Entzündungen bei Zahnprothesen. Wir nehmen eine sorgfältige Risikoeinschätzung vor und bestimmen die Menge und Art der auslösenden Bakterien, damit Ihr Zahnfleisch schnell gesunden kann.

Mit dem Laser können wir nahezu alle Bakterien entfernen und das Zahnfleisch unterstützen, wieder gesund zu werden. Die Behandlung mit dem Laser kann – ohne den Einsatz von Antibiotika – nahezu 100% der Bakterien töten, sie ist blutungsarm und schmerzfrei. Bei aggressiveren Erkrankungen des Zahnfleischs führen wir einen speziellen Keimtest durch, und wenn Zahnfleisch oder Teile des Knochens schon geschädigt sind, setzen wir z. B. Emdogain® ein, um die Heilung zu beschleunigen.

Mehr Information zur Behandlung von Zahnfleischerkrankungen mit dem Laser finden Sie z. B. hierhier oder hier.

Prophylaxe und Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Die Prophylaxe dient der Erhaltung Ihres gesunden Zahnbestands und damit Ihres gesunden Lächelns. Sie fördert auch den Gesundungsprozess bei erkrankten Zähnen und Zahnfleisch. Unser Prophylaxe-Programm umfasst:

  • Bestandsaufnahme Ihrer individuellen Mundhygiene
  • Empfehlungen über passende Hilfsmittel zur Mundhygiene
  • Professionelle Zahnreinigung (sehr gerne übrigens auch bei Kindern)
  • Fluorid-Behandlung
  • Zahnversiegelung

Am meisten freuen wir uns, wenn ein Patient zum Kontrolltermin im Behandlungsstuhl sitzt und kerngesunde Zähne hat. Und Sie selbst können viel dazu beitragen, dass Ihre Zähne gesund bleiben. Der erste Schritt ist ganz leicht: Rufen Sie uns an!

Füllungen mit Bio-Keramik und Kunststoffen

Mit modernen biokompatiblen Materialien versorgen wir kleinere und größere Defekte an Ihren Zähnen unauffällig, schonend und langfristig, ohne Nachteile für die Stabilität der Zahnsubstanz. Für kleine und mittlere Defekte verwenden wir ästhetisch schöne Kompositfüllungen, die sich perfekt an die übrige Zahnsubstanz anpassen lassen.

Falls die Defekte am Zahn schon eine kritische Größe erreicht haben, vor allem im Backenzahnbereich, empfehlen wir Keramik-Inlays, die exakt angepasst werden. Diese sind „biokompatibel,“ das heißt sie können keine Allergien auslösen und geben auch (wie einige Kunststoffe) keine schädlichen Stoffe ab.

cross