Nach dem letzten Blog-Beitrag fragten uns ein paar Patienten: „Ein Zahnarzt und Schokolade …? Niemals! … Oder doch?“ — Ganz ehrlich: Bei mir überlebt ein Glas Nuss-Nougat-Creme nicht sehr lange, und Schokolade esse ich ebenfalls sehr gerne. Auch ein Zahnarzt „sündigt“ zwischendurch. Aber Sie haben es sich sicher schon gedacht: Wenn ich Schokolade oder andere Süßigkeiten gegessen habe, mache ich die Zahnreinigung am Abend noch gründlicher. Ich putze noch länger als sonst mit der Zahnbürste und achte darauf, mit der Zahnseide wirklich jeden einzelnen Zahnzwischenraum zu säubern.

Danach habe ich ein gutes Gefühl, und dann ist es auch kein Sündigen mehr! Im Übrigen gilt dies auch beim Verzehr von Fleisch und Wurst. Also: Immer schön und gründlich Zähne putzen oder Finger weg von den Süßigkeiten!