Jeder, der schon Zahnschmerzen hatte, weiß es: Schmerz ist nicht gleich Schmerz. Die genaue Ursache Ihrer Schmerzen kann natürlich erst bei einer Untersuchung herausgefunden werden, aber hier sind einige Hinweise auf mögliche Ursachen:

  • Ist der Schmerz ziehend, kann dies auf freiliegende Zahnhälse hindeuten.
  • Pochender oder klopfender Schmerz, oft verbunden mit Kopfschmerzen, kann ein Hinweis auf eine fortgeschrittene tiefe Karies sein, die sich z. B. unter einer Füllung entwickelt hat.
  • Diffuser, d. h. im Kopf-/Kiefer-Bereich verteilter Schmerz kann durch Entzündungen von Zahnfleisch bzw. Zahntaschen hervorgerufen sein, durch Entzündungen im Kiefer, oder lockere Kronen, Inlays oder Füllungen.

Schmerzen müssen Sie ernst nehmen. Wenn Sie sie ignorieren, werden sie meist schlimmer. Vertrauen Sie bei Schmerz auf keinen Fall auf „Spontanheilung,“ sondern vereinbaren Sie sofort einen Termin! Wenn Sie bereits Schmerzmittel einnehmen, dann setzen Sie sie einen Tag vor dem Termin ab, damit erleichtern Sie die Diagnose und das Finden der Ursache.

Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf, um einen Termin zu vereinbaren.