Haben Zähne und Schmuck etwas gemeinsam? Sehr viel sogar! Denn beide können wunderschön glänzen, aber bei schlechter Behandlung auch ganz schnell ihren Glanz verlieren. Zusätzlich ist es möglich, die Zähne zu „schmücken“ und (noch mehr) funkeln zu lassen, nämlich mit Zahnschmuck: Schmucksteinchen aus verschiedenen Materialien wie Kristallglas, Edelstein, Metall oder Kunststoff.

Diese Schmuckstücke werden zumeist an den Eck- oder Schneidezähnen aufgeklebt, ohne dabei den Zahnschmelz zu schädigen. Die Steinchen können mehrere Jahre halten und sorgen so für ein strahlendes Lächeln. Sie wollen Ihren Zähnen auch mehr Glanz verleihen? Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne.

Wir sind im Sommerurlaub und ab dem 19. August wieder für Sie da. 😎
Bei Fragen schreiben Sie uns an info@dr-pathirana.de.
close-image