Über den Speichel wird kaum geredet, und trotzdem ist er sehr bedeutend fĂŒr unsere ZĂ€hne und Mundraum. Denn Speichel enthĂ€lt Mineralien, die dem Zahnschmelz zugefĂŒhrt werden. Das ist besonders dann notwendig, wenn sĂ€urehaltige Nahrungsmittel und GetrĂ€nke dem Zahnschmelz die Mineralien entzogen haben.

Der Speichel ist somit notwendig fĂŒr die Remineralisierung des Zahnschmelzes. Er trĂ€gt außerdem zur Selbstreinigung des Mundraumes bei, indem er hilft, Essensreste aus dem Mund zu entfernen und zahnschĂ€digende SĂ€uren verdĂŒnnt, die von Kariesbakterien produziert werden.

Deshalb ist es also wichtig, dass genĂŒgend Speichel produziert und im Mund vorhanden ist. Ein Speichelmangel kann durch Rauchen, Medikamente oder Stoffwechselerkrankungen auftreten. Mit zunehmendem Alter kann es außerdem dazu kommen, dass die Speichelproduktion abnimmt und Mundtrockenheit auftritt. In diesem Fall sollten Sie ausreichend Wasser trinken und mehr und fester kauen, z. B. Rohkost. Auch das kurzzeitige Kauen von zuckerfreien Kaugummis können die Speichelproduktion anregen.