Das Jahr neigt sich dem Ende, die Kälte ist nun auch in Deutschland angekommen, und in vielen Haushalten wird angefangen, Weihnachtsplätzchen zu backen. So auch bei uns zuhause. Als ich allerdings heute zugeschaut habe, wie meine Frau und mein Sohn den Teig gemacht haben, war ich kurz geschockt: So viel Zucker kommt in so einen Teig? — Klar, ohne Zucker schmecken die Weihnachtsplätzchen natürlich nur halb so gut, und die Plätzchen gehören einfach zur Adventszeit dazu. Wichtig ist allerdings, dass nach einem ausgiebigen Plätzchengenuss die Zahnpflege nicht zu kurz kommt. Insbesondere wenn die Kinder zwischendurch „schlecken,“ denn der Teig schmeckt ja bekanntlich noch besser als die fertigen Plätzchen. Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Adventszeit!

Wir sind im Sommerurlaub und ab dem 19. August wieder für Sie da. 😎
Bei Fragen schreiben Sie uns an info@dr-pathirana.de.
close-image