Dr. Sanath Pathirana facebookDr. Sanath Pathirana instagramDr. Sanath Pathirana ti tok
DR. SANATH PATHIRANA
Schätzung Lesung 2 minutes
implantate

Vorteile und Nachteile von Zahnimplantaten

Wenn der eigene Zahn ausgefallen ist, gibt es unterschiedliche Alternativen für Zahnersatz. Eine davon ist das Zahnimplantat. Es gibt kaum jemanden, der nicht ein Implantat hat oder zumindest jemanden kennt, der eins hat.

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Keramik oder Titan. Das Implantat bzw. der Implantatkörper wird operativ vom Zahnarzt in den Kieferknochen verankert. Er ist der Träger für die Implantatkrone. Aber erst nach einer Einheilungsphase des Implantatkörpers wird der Aufbaupfosten (Implantataufbau) auf den Implantatkörper geschraubt, und anschließend wird die Implantatkrone aus Keramik aufgesetzt.

Vorteil: Stabilität und Funktionalität

Zahnimplantate ersetzen die natürliche Zahnwurzel. Deshalb ist der wesentliche Vorteil eines Zahnimplantats die Eigenstabilität, die für eine ausgeglichene Verteilung der Kaukraft sorgt. Grundsätzlich sorgt kräftiges Kauen dafür, dass der Kiefer gut durchblutet wird und vital bleibt. Das Zahnimplantat ermöglicht das gleichmäßige Kauen, dadurch wird die natürliche Belastung der Kieferknochen erhalten, und das Gesicht behält seine Form.

Nachteil: Investition

Im Vergleich zu anderem Zahnersatz ist die Investition in ein Implantat höher. Den höheren Kosten sollte man aber unbedingt die Vorteile gegenüberstellen. Zudem gibt es für „Härtefälle“ sehr großzügige finanzielle Unterstützung, auch wenn die Kasse die Kosten nicht trägt. Lesen Sie mehr im Artikel Zahnersatz auch in Härtefällen: Jeder kann den Teufelskreis durchbrechen.

Vorteil: Lebensdauer

Ein Implantat kann bei der richtigen Mundhygiene lebenslang halten. Rauchen kann sich allerdings negativ auf die Haltbarkeit des Implantats auswirken.

Nachteil: Periimplantitis

Bei mangelnder Mundhygiene können Implantatträger eine Periimplantitis bekommen. Dabei handelt es sich um eine Entzündung des Zahnfleisches im Bereich des Implantats. Wird diese nicht behandelt, kann es zum Verlust des Implantats kommen. Aber keine Sorge: Bei guter Mundhygiene und dem Verzicht auf Nikotin ist eine Periimplantitis eher auszuschließen.

Vorteil: Ästhetik und Lebensqualität

Zahnimplantate (der Implantatkörper sowie die Implantatkrone) fügen sich sowohl in der Form als auch in der Farbe harmonisch in den Mund zu den restlichen Zähnen ein. Ein Unterschied zu den natürlichen Zähnen ist nicht erkennbar (außer natürlich von zahnmedizinischen Fachkräften). Deshalb hat das Implantat auch ästhetisch einen großen Vorteil gegenüber anderen Arten von Zahnersatz. Auch auf die Lebensqualität können die Implantate einen positiven Einfluss haben, da sie stabil im Kieferknochen sitzen und ein sicheres Gefühl vermitteln, damit das Essen genossen werden kann und es beim Sprechen nicht zu Beeinträchtigungen kommt.

In Summe …

Bei all den genannten Vorteilen und fast vernachlässigbaren Nachteilen haben wir sehr viele gute Erfahrungen mit Zahnimplantaten gemacht und empfehlen diese sehr gerne. Falls Sie weitere Fragen zu Implantaten haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne.

Zahnarzt Dr. Sanath Pathirana

Dr. Sanath Pathirana
Strundener Straße 180
51069 Köln (Dellbrück)

TERMINE

0221-681652

Aktualisiert: Oktober 18, 2022 Kontaktieren Sie uns
cross